Buchmanufaktur Bayreuth – Selbstverlag

Selbstverlag

Die hier aufgeführten Bücher sind in unserem Shop erhältlich.

Unternehmensrechnung, Band I – Buchführung und Abschluss

Für Studierende ein leicht zugänglicher Einstieg in die Unternehmensrechnung. Der erste Band deckt die Technik der doppelten Buchführung und wesentliche Grundlagen des Jahresabschlusses nach deutschem Handelsrecht ab. Die Inhalte werden didaktisch aufbereitet und unterstützt durch zahlreiche Beispiele und Übungsaufgaben vermittelt. Die  enthaltenen Karikaturen lockern die Vermittlung der Themen auf. Des Weiteren wird durch über 200 aussagekräftige Abbildungen ein abwechslungsreiches Studium der Lektüre ermöglicht. Die Inhalte des Lehrbuchs werden durch die Aufgabensammlung Buchführung und Abschluss abgedeckt. In der Aufgabensammlung sind neben Übungsaufgaben auch Übungsklausuren samt Lösungen enthalten. Zusätzlich steht eine auf das Lehrbuch und die Aufgabensammlung abgestimmte Gesetzessammlung zum Download bereit. Wer gerne über eine App sein Wissen überprüfen möchte, dem stehen mit Quiccx unter app.quiccx.de oder zur Installation über die AppStores von Apple und Google über 1.500 Fragen zur Verfügung.

In der 3. Auflage im Oktober 2017 erschienen
(vormals unter dem Titel Betriebliches Rechnungswesen, Band I – Buchführung und Abschluss erschienen)

Titel: Unternehmensrechnung Band I, Buchführung und Abschluss (bis zur 2. Auflage: Betriebliches Rechnungswesen, Buchführung und Abschluss)
Auflage: 3
Autor: Prof. Dr. Sebastian Schanz
Zeichnungen: Simon Koschmieder
Seiten: 586
Farbe: schwarz weiß
Abbildungen: über 200
Type: Palatino
Maße (B x H x T): 161mm x 240mm x 60mm
Gewicht: ca. 950 g
Umschlag: Softcover (Taschenbuch), Design: Jutta Kummerow, Hamburg
Bindung: Kaltleimbindung (Hotmelt)
Herstellung: RoschBuch GmbH, Scheßlitz, printed in Germany
ISBN: 978-3-946262-06-0

Buchführung und Abschluss – Aufgabensammlung mit Lösungen

Die Doppelte Buchführung hat sich seit ihrer ersten schriftlichen Dokumentation durch den italienischen Franziskanermönch Luca Pacioli vor mehr als 500 Jahren kaum verändert. Das Erlernen der »Sprache« der Buchführung gehört seit Generationen zum festen Bestandteil der wirtschaftswissenschaftlichen Grundausbildung. Das vorliegende Lehrbuch wurde insbesondere für die propädeutische Ausbildung in der Buchführung in wirtschaftswissenschaftlichen Studiengängen konzipiert. Neben der Technik der Doppelten Buchführung werden die Grundlagen der Bilanzierung nach deutschem Handelsrecht (HGB) vermittelt. Die Lektüre erhebt den Anspruch, die Inhalte, aufgrund eines abgestimmtes didaktisches Konzepts, in vergleichsweise kurzer Zeit zu vermitteln.

Die Aufgabensammlung ist abgestimmt auf das Lehrbuch »Betriebliches Rechnungswesen – Buchführung und Abschluss« und umfasst 130 Übungsaufgaben samt ausführlichen Lösungen. Zudem sind 12 Übungsklausuren enthalten. Die Übungsaufgaben beziehen sich auf die Grundlagen der doppelten Buchführung und die Grundzüge der Bilanzierung und Bewertung nach dem deutschen Handelsgesetzbuch. Die Aufgaben sind abgestuft in »leicht«, »mittel« und »schwer«. Unter den Zusatzmaterialien befinden sich die vollständigen Aufgabenstellungen ohne Lösungen und Lösungsvorlagen für ausgewählte Übungsaufgaben.

In der 2. Auflage im Oktober 2017 erschienen

Titel: Buchführung und Abschluss, Aufgabensammlung
Auflage: 2
Autor: Prof. Dr. Sebastian Schanz
Zeichnungen: Simon Koschmieder
Seiten: 524
Farbe: schwarz weiß, die ersten 8 Seiten sind farbig
Type: Palatino
Maße (B x H x T): 160mm x 240mm x 40mm
Gewicht: ca. 850 g
Umschlag: Softcover (Taschenbuch), Design: Prof. Dr. Sebastian Schanz
Bindung: Kaltleimbindung (Hotmelt)
Herstellung: Novaconcept GmbH, Kulmbach, printed in Germany
ISBN: 978-3-946262-04-6

Aufgabensammlung und Übungsklausuren (Leseprobe). Die Monographie enthält sowohl Aufgabenstellungen als auch ausführliche Lösungen.
Lösungsvorlagen

Gesetzessammlung - Buchführung und Abschluss

Buchführung und Abschluss – Gesetzessammlung

Die Gesetzessammlung ist auf das Lehrbuch »Betriebliches Rechnungswesen – Buchführung und Abschluss« abgestimmt und enthält ausgewählte Normen aus dem Gesellschafts- (HGB und AktG), Steuer- (EStG) und Sozialversicherungsrecht (SGB). Unter »Download« steht die vollständige Sammlung zum Download zur Verfügung.

Stand: Oktober 2017

Autor: Prof. Dr. Sebastian Schanz
Zeichnung: Simon Koschmieder
Seiten: 80
Farbe: schwarz weiß
Type: Palatino
Maße (B x H x T): 150mm x 223mm x 8mm
Gewicht: ca. 100 g
Umschlag: Softcover (Taschenbuch), Design: Prof. Dr. Sebastian Schanz
Bindung: Kaltleimbindung (Hotmelt)
Herstellung: Rosch-Buch GmbH, Scheßlitz printed in Germany

Grundlagen Ertragssteuern

Grundlagen Ertragsteuern – Aufgabensammlung mit Lösungen

Die Steuerrechtskunde und damit die Besteuerung von Erträgen gehört zur Grundausbildung der Betriebswirtschaftlichen Steuerlehre. Schwerpunkt der vorliegenden Aufgabensammlung ist deshalb die Einführung in die Rechtsgebiete der Einkommen-, Körperschaft- und Gewerbesteuer sowie des Solidaritätszuschlags. Zudem werden Entscheidungswirkungen der Besteuerung in ihren wesentlichen Grundzügen behandelt.

Erschienen in der 2. Auflage im Oktober 2017

Autor: Prof. Dr. Sebastian Schanz
Zeichnungen: Simon Koschmieder
Seiten: 650
Farbe: schwarz weiß
Type: Palatino
Maße (B x H x T): 162mm x 240mm x 40mm
Gewicht: ca. 1.200 g
Umschlag: Softcover (Taschenbuch), Design: Prof. Dr. Sebastian Schanz
Papier: Munken Elk
Bindung: Kaltleimbindung (Hotmelt)
Herstellung: Rosch-Buch GmbH, Scheßlitz, printed in Germany
ISBN: 978-3-946262-05-3

Die Leseprobe beinhaltet die Aufgabenstellungen der Übungsaufgaben und der Übungsklausuren. Die Monographie enthält sowohl Aufgabenstellungen als auch ausführliche Lösungen.

Unternehmensrechnung, Band II – Investitionsrechnung

Das Textbuch verfolgt das Anliegen, die Grundlagen der Investitionstheorie und -rechnung sowie die konkrete Ausgestaltung der Investitionsrechnungsverfahren in anschaulicher Weise zu vermitteln. Die in der Finanzmathematik verbreiteten Formeln werden sparsam eingesetzt, auf deren kurzfristiges Auswendiglernen kann getrost verzichtet werden.

Die Methoden zur Beurteilung von Investitionsprojekten gelten den Studierenden und der Anwendungspraxis seit jeher vor allem wegen des komplexen Formelapparats als schwieriges Terrain. Dies gilt auch für die moderne Unternehmensbewertung, die mit ihrer Orientierung am Zukunftserfolg als zentrales Anwendungsgebiet der Investitionstheorie anzusehen ist. Dieser Einschätzung ist nicht zuzustimmen: Müssen sich Kostenrechnung und Bilanzen – nicht selten interessengetrieben – mit künstlichen Begriffswelten herumschlagen, kann der Anwender der Investitionstheorie – um Dieter Schneider zu zitieren – auf dem Pfad betriebswirtschaftlicher Tugend – den »natürlichen « Zahlungsströmen – wandeln und sich ganz der Prognose künftiger Zahlungen und dem Vergleichsmaßstab als den eigentlichen Problemen widmen. Dass für die Verarbeitung der relevanten Daten und die kritische Analyse der Ergebnisse solide Methoden und Prämissenkenntisse unverzichtbar sind, braucht nicht besonders betont zu werden.

In der 2. Auflage im Dezember 2017 erschienen

Autoren: Prof. Dr. Jochen Sigloch & Prof. Dr. Sebastian Schanz
Zeichnungen: Simon Koschmieder
Seiten: 472
Farbe: schwarz weiß
Type: Palatino
Maße (B x H x T): 215mm x 260mm x 25mm
Gewicht: ca. 1.300 g
Umschlag: Softcover (Taschenbuch), Design: Prof. Dr. Sebastian Schanz
Bindung: Kaltleimbindung (Hotmelt)
Herstellung: Rosch-Buch GmbH, Scheßlitz (Oberfranken)
ISBN: 978-3-946262-08-4

Die Leseprobe beinhaltet die Verzeichnisse der Monographie. Die Zurverfügungstellung eines ganzen Kapitels als Leseprobe ist aus urheberrechtlichen Gründen nicht möglich.

Investitionsrechnung – Aufgabensammlung

Die Aufgabensammlung enthält über 180 Übungsaufgaben samt ausführlicher Lösungen zu den im Textbuch »Unternehmensrechnung, Band II – Investitionsrechnung« behandelten Themengebieten. Zudem sind Übungsklausuren mit ausführlichen Lösungen enthalten. Die vollständigen Aufgabenstellungen ohne Lösungen stehen unter »Zusatzmaterial« zum Download zur Verfügung.

Das Themengebiet der Investitionsrechnung ist etablierter Bestandteil der wirtschaftswissenschaftlichen Grundausbildung. Im Wesentlichen liefert sie das »Handwerkszeug« zur Entscheidungsfindung über knappe Ressourcen und stellt in Form der Planungsrechnung einen Teil der Unternehmensrechnung dar. Die vorliegende Aufgabensammlung führt in die Grundlagen der Investitionsrechnung ein. Ergänzend zu den bisher erschienenen Übungsbüchern zur Investitionsrechnung enthält die Sammlung umfassende Beispiele zur Wirkung der Besteuerung auf Investitionsentscheidungen.

In der Version 1.0 im Dezember 2017 erschienen

Autor: Prof. Dr. Sebastian Schanz
Zeichnungen: Simon Koschmieder
Seiten: 540
Farbe: schwarz weiß
Type: Palatino
Maße (B x H x T): 170mm x 240mm x 45mm
Gewicht: ca. 1.100 g
Umschlag: Softcover (Taschenbuch), Design: Prof. Dr. Sebastian Schanz
Bindung: Kaltleimbindung (Hotmelt)
Herstellung: Rosch-Buch GmbH, Scheßlitz, printed in Germany
ISBN: 978-3-946262-07-7
Version: 1.0

Die Leseprobe beinhaltet jeweils Aufgabenstellung der Übungsaufgaben und der Übungsklausuren. In der gedruckten Version sind sowohl Aufgabenstellungen als auch ausführliche Lösungen enthalten.

Unternehmensrechnung, Band III – Rechnungslegung (Bilanzen)

Das Thema der Rechnungslegung ist traditionell sehr vielfältig und reicht von den ökonomischen Grundfragen der Vermögens- und Erfolgsermittlung über die konkreten nationalen und internationalen »Standards«  der Bilanzierung, Offenlegung und Publizität hin zur qualitativen und quantitativen Theorie der Rechnungslegung.

Die Inhalte des vorliegenden Lehrbuchs wurden für die Grundausbildung der Rechnungslegung in wirtschaftswissenschaftlichen Bachelorstudiengängen ausgewählt. Das erklärte Ausbildungsziel liegt dabei nicht in der Vermittlung von vertiefendem Normenwissen, sondern in den Grundlagen der Rechnungslegung überhaupt. Die vermittelten Inhalte bilden das »Handwerkszeug« zur Einordnung bestehender Normen, dem Status quo der nationalen und internationalen Rechnungslegung. Um die aktuelle »Philosophie der Rechnungslegung« zu verstehen, ist das Studium historischer Bilanztheorien unverzichtbar. Ebenso gehört ein grundlegendes Verständnis der Investitionsrechnung, der Besteuerung und der Kostenrechnung zur Grundlagenausbildung in der Rechnungslegung, um die Zusammenhänge der Unternehmensrechnung insgesamt und die Rolle der Rechnungslegung im Speziellen einordnen zu können.

Erschienen im April 2016

Autor: Prof. Dr. Sebastian Schanz
Zeichnungen: Simon Koschmieder
Seiten: 300
Farbe: schwarz weiß
Type: Palatino
Maße (B x H x T): 170mm x 223mm x 30mm
Gewicht: ca. 700 g
Umschlag: Softcover (Taschenbuch), Design: Prof. Dr. Sebastian Schanz
Bindung: Kaltleimbindung (Hotmelt)
Herstellung: Rosch-Buch GmbH, Scheßlitz, printed in Germany

Rechnungslegung – Aufgabensammlung mit Lösungen

Die Aufgabensammlung zum Lehrbuch »Unternehmensrechnung, Band III – Rechnungslegung (Bilanzen)« enthält Übungsaufgaben samt Lösungen rund um die Themen: Zwecke der Rechnungslegung, Jahresabschluss nach HGB, Einführung in die internationalen Rechnungslegungsstandards und integrierte Unternehmensrechnung. Dabei werden wesentliche Grundlagen der Gewinnrealisation im Allgemeinen genauso abgedeckt wie aktuelle Normen des HGB und des EStG. Unter integrierter Unternehmensrechnung wird die Einbettung der Rechnungslegung in das Gesamtgefüge des betrieblichen Rechnungswesens verstanden. Hier steht das Zusammenspiel zwischen Jahresabschluss, Kosten- und Leistungsrechnung sowie Investitionsrechnung im Vordergrund.

Die Aufgabensammlung beinhaltet sowohl Rechenaufgaben, in denen die zugrunde liegende Theorie quantifiziert wird, als auch Theoriefragen zur Rechnungslegung im Allgemeinen. Die Theoriefragen gehen zurück auf Prof. Dr. Dr. h.c. Franz W. Wagner, die er während seiner Zeit an der Universität Tübingen entwickelte und von Prof. Dr. Sebastian Schanz in Form des »Bilanzenskripts« beantwortet wurden.

Erschienen im Mai 2016

Autor: Prof. Dr. Sebastian Schanz
Zeichnungen: Simon Koschmieder
Seiten: 357
Farbe: schwarz weiß
Type: Palatino
Maße (B x H x T): 150mm x 223mm x 25mm
Gewicht: ca. 750 g
Umschlag: Softcover (Taschenbuch), Design: Prof. Dr. Sebastian Schanz
Bindung: Kaltleimbindung (Hotmelt)
Herstellung: Rosch-Buch GmbH, Scheßlitz, printed in Germany

Humoristische Zeichnungen zum betrieblichen Rechnungswesen

Humoristische Zeichnungen zum betrieblichen Rechnungswesen

Die humoristischen Zeichnungen karikieren klassische Probleme der Buchführung und der Bilanzierung. Die hochwertig produzierte Sammlung ist insbesondere als Geschenkidee für Tätige im Rechnungs- und Steuerwesen gedacht. Die Zeichnungen sind zum großen Teil entnommen aus der Monographie „Betriebliches Rechnungswesen – Buchführung und Abschluss“ von Sebastian Schanz. Sie sind Teil des didaktischen Konzepts des vorstehend erwähnten Lehrbuchs und wurden speziell dafür entwickelt.

Gestaltung und Satz: Simon Koschmieder
Idee und Herausgeber: Prof. Dr. Sebastian Schanz
Druck Umschlag: letterpress by impressionata, Bayreuth
Druck Inhalt: Rosch-Buch Druckerei GmbH, Scheßlitz
Buchbindung: Buchbinderei Sascha Dittmann, Leutershausen
Papier Umschlag: Hahnemühle Kupferdruckkarton weiss, 230 g/m²
Papier Inhalt: Schleipen Werkdruck bläulichweiss, 120 g/m²
Type: Handschrift Simon Koschmieder